Startseite
Lebenslauf
Publikationen
Vorträge
Lehre
Hinweise + AKTUELLES
Kontakt

                               Willkommen auf der Homepage
                                                    von
                                      Dr. Sven Lewandowski



Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat für mein Forschungsvorhaben "Die Praxen der Amateurpornographie" Mittel in Höhe von 390.000 Euro für 1,65 Mitarbeiterstellen bewilligt.


Sexuelle Vielfalt und die UnOrdnung der Geschlechter. Beiträge zur Soziologie der Sexualität

mit Beiträgen
von
Thorsten Benkel
Cornelia Koppetsch
Rüdiger Lautmann
Sven Lewandowski
Martina Löw
Silja Matthiesen
Otto Penz
u.a.

Die Pornographie der Gesellschaft
Beobachtungen eines populärkulturellen Phänomens
(Bielefeld 2012)






Sexualität in den Zeiten funktionaler Differenzierung.
Eine systemtheoretische Analyse

(Bielefeld 2004)